KALKSCHUTZ

DAMIT IHRE HAUSHALTSGERÄTE LÄNGER LEBEN

Weiße Flecken verunstalten die Bad-Armaturen, und im Wasserkocher schwimmen gelbliche Flocken herum – wenn Ihnen das bekannt vorkommt, leben Sie offenbar in einem Gebiet mit sehr kalkhaltigem Wasser. Zwar ist Kalk nicht gesundheitsschädlich, aber wer hat schon Lust, nach jeder Morgendusche die Hähne zu polieren? Hinzu kommt das Risiko von Kalkablagerungen in Wasserleitungen und Haushaltsgeräten. Für Wasch- und Spülmaschine ist zu viel Kalk reines Gift. Er treibt den Energieverbrauch in die Höhe und verursacht Korrosion und Lochfraß, die das Innenleben der Geräte zerstören.

Verursacht werden die schädlichen Kalkablagerungen durch die Mineralien Calcium und Magnesium im Wasser. Wird das Wasser erhitzt – sei es im Boiler oder in der Waschmaschine – entsteht durch eine chemische Reaktion Kalk. Deshalb sind alle Geräte und Armaturen, in denen Wasser erwärmt wird, besonders anfällig für Ablagerungen.

Bei sehr kalkhaltigem Wasser können Filter, Dosiergeräte oder Entkalkungsanlagen diesen Ablagerungen vorbeugen und das Wasser weicher machen. Das schont nicht nur Ihre Geräte, sondern bringt auch einen spürbaren Gewinn an Komfort. Weiches Wasser schmeichelt der Haut beim Duschen, und auch der Bademantel fühlt sich kuscheliger an – und das ganz ohne Weichspüler. Bei der Wasserenthärtung stehen verschiedene Methoden zur Wahl. Besonders wirtschaftlich und effektiv sind Ionenaustausch-Anlagen. Dabei wird der Kalk mithilfe von Harzen aus dem Wasser entfernt und gegen Mineralien und Salze ausgetauscht. Das Wasser wird auf natürliche Weise enthärtet.

Foto: Grundfos

Beim alternativen Kalkschutz dagegen bilden sich unter elektrischer Spannung Kalkkristalle, die dann mit dem abfließenden Wasser aus dem System entfernt werden. Eine weitere Möglichkeit bieten Dosierlösungen. Dabei werden Mineralstoffe ins Wasser gegeben, die Kalksteinbildung vermindern. Jedes Verfahren bietet unterschiedliche Vorteile, und nicht jede Methode eignet sich für jeden Zweck. Daher ist eine umfassende Beratung durch uns °celsisten sehr hilfreich, wenn es darum geht, die ideale Lösung für Ihre hochwertige Trinkwasserversorgung zu finden.

Foto: Grünbeck