ABWASSER

IN DEN ABFLUSS, AUS DEM SINN

Ist das Wasser im Haushalt verbraucht, soll es weg – schnell, zuverlässig und geruchlos. Die reibungslose Abwasserentsorgung betrachten wir als Selbstverständlichkeit, doch wer einmal eine verstopfte Toilette in der Wohnung hatte, weiß aus leidvoller Erfahrung, wie wichtig dieser Punkt ist.

Fachleute unterscheiden beim Abwasser in Grau- und Schwarzwasser. Grauwasser fällt in der Dusche, der Badewanne und im Spülbecken an. Durch geschicktes Recycling kann es umweltfreundlich aufbereitet und wiederverwendet werden. Das Schwarzwasser aus dem WC lässt sich nicht mehr recyceln. 

Foto: Viega

Über Abflussrohre und Fallleitungen gelangt das Abwasser gesammelt zur Grundleitung. Geeignete Materialien für die Abwasserrohre sind Faserzement, Gusseisen, Kunststoff und Stahl. Bei der Planung für Ihre Altbau-Modernisierung oder Ihren Neubau helfen wir °celsisten Ihnen gern bei der Auswahl der optimalen Rohrleitungen – ein wichtiger Aspekt, denn die Leitungen müssen diverse Qualitätskriterien erfüllen und auf die örtlichen Gegebenheiten abgestimmt sein. Damit keine unangenehmen Gerüche entstehen, werden Dunstabzugsrohre und Geruchsverschlüsse eingesetzt.

Zum Abwasser aus dem Haushalt kommt das auf Ihrem Grundstück anfallende Regenwasser. Es fließt mit dem Abwasser durch die Grundleitung in den öffentlichen Abwasserkanal, der unter der Straße verläuft. Für die Entsorgung erheben die Kommunen eine Gebühr. Damit zahlen Sie nicht nur für den Abtransport Ihres verbrauchten Wassers, sondern auch für das eingeleitete Regenwasser. Hier hilft eine Regenwassernutzungsanlage, Kosten einzusparen.

Unbedingt empfehlenswert ist eine Rückstausicherung bei der Abwasserentsorgung. Sie verhindert, dass Abwasser zurück ins Haus fließt – etwa wenn die Kanalisation nach starken Regenfällen überläuft. Wir °celsisten bieten dafür verschiedene Systemlösungen an. Ohne Rückstauschutz wird das Abwasser in einem solchen Fall ins Haus gedrückt, wo es aus Toiletten und Abflüssen sprudelt. Eine Katastrophe, die Sie sich mit kluger Planung und fachmännischer Beratung leicht ersparen können.