WÄRMEPUMPE

HEIZEN MIT LUFT, WASSER UND ERDWÄRME

Die Idee ist so faszinierend wie wirkungsvoll: die natürliche Energie aus dem Grundwasser, dem Erdreich oder der Luft anzuzapfen und in nutzbare Wärme für Heizung und Warmwasser umzuwandeln. Und die Technik funktioniert tatsächlich ausgesprochen gut. Wärmepumpen sind deshalb echte Shootingstars unter den Heizungen, und das nicht nur in Deutschland. Einmal installiert, liefern sie unschlagbar günstige Energie, sind wartungsarm und umweltfreundlich.

mehr

WÄRME AUS DER LUFT

EINFACHE INSTALLATION FÜR ALTBAUTEN

Die Außenluft als Wärmequelle ist zu jeder Jahreszeit verfügbar. Selbst wenn im Winter ein Nordwind eisige Polarluft ins Land trägt, verrichten Luftwärmepumpen zuverlässig ihre Dienste. Sogar bei Minusgraden können sie nach dem umgekehrten Kühlschrank-Prinzip Wärmeenergie aus der Umgebung anzapfen und für Heizzwecke umwandeln.

mehr

WÄRME AUS DEM GRUNDWASSER

EIN BRUNNEN VOLLER ENERGIE

Welche Schätze im Verborgenen lauern, belegen viele Kurzentren auf eindrucksvolle Weise: Moderne Thermalbäder nutzen heiß sprudelnde Sole- oder Thermalquellen, die sie aus der Tiefe der Erde hinaufbefördern. Denn anders als Windkraft und Sonnenkraft steht die Erdwärme das ganze Jahr über ohne Schwankungen zur Verfügung. Dazu stellt sie eine ebenso preiswerte wie unerschöpfliche Energiequelle dar. Zwar dürfte es für Hausbesitzer noch etwas aufwendig sein, die eigene Thermalquelle für Heizzwecke im Garten zu erschließen – das Grundwasser jedoch wird schon heute für die Wärmegewinnung genutzt.

mehr

WÄRME AUS DER ERDE

HEIZEN MIT GRATIS-ENERGIE

Wer schon mal bei Frost im Garten eine Grube ausheben musste, kennt das Phänomen: Ist die erste Strecke harten Bodens überwunden, wird die Erde plötzlich locker, als würde es den Winter ringsum nicht geben. Bereits in weniger als einem Meter Tiefe herrscht in unseren Breiten eine gleichbleibende Temperatur von rund 8 bis 10 Grad Celsius. Je tiefer es hinunter geht, desto höher ist dort die Temperatur – und umso effizienter arbeitet die Wärmepumpe.

mehr