Wärmepumpen

Wärmepumpen

Wärmepumpen nutzen die vorhandene Energie der Umwelt. Wärmeenergie steckt im Erdreich, in der Luft und im Grundwasser. Moderne Wärmepumpen sind in der Lage, diese kostenlose Energie sinnvoll und effizient zu nutzen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diese erneuerbaren Energiequellen für Wärmeerzeugung einzusetzen und attraktive Fördermöglichkeiten in Anspruch zu nehmen.

Sowohl die BAFA als auch die KfW stellen verschiedene Kredite, Zuschüsse und Förderungen zur Verfügung.

Bei der KfW kann die Wärmepumpe Teil der „Energieeffizienten Sanierung“ und somit über die Kredite 151/152 gefördert werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit, den Ergänzungskredit 167 oder den Investitionszuschuss 430 bei der Umstellung auf eine Wärmepumpe in Anspruch zu nehmen.

Die BAFA fördert die Errichtung und die Nutzung effizienter Wärmepumpen mit attraktiven Zuschüssen. Es gibt Basis- und Zusatzförderungen sowie eine Gesamtübersicht.


Die KfW stellt auf ihrer Homepage eine schöne Übersicht der Kombinationsmöglichkeiten von BAFA- und KfW-Förderung zur Verfügung.


Welche Wärmepumpe für Sie in Frage kommt und welche Förderungen rechtzeitig beantragt werden sollten, klären Sie am besten direkt im Beratungsgespräch mit uns.