Heizungsmodernisierung

Modernisierung der Heizungsanlage

Eine optimal funktionierende Heizungsanlage spendet nicht nur wohlige Wärme für Ihr Heim, sondern schont durch gute Planung Ihren Geldbeutel und die Umwelt gleichermaßen. Ob Sie Ihre bestehende Heizungsanlage mit regenerativen Energielieferanten wie z.B. einer Solarthermischen Anlage kombinieren oder einen kompletten Tausch des alten Kessels durchführen – langfristig sparen Sie in jedem Fall.

Umstellung auf erneuerbare Energien

Der Einsatz erneuerbarer Energien wie Biomasse oder die Nutzung der Umweltenergie durch eine Wärmepumpe, dabei gleichzeitig noch Strom produzieren durch ein Mini-BHKW oder Warmwassererzeugung via Solaranlage – die Möglichkeiten sind vielfältig, das technische Angebot komplex. Wir Fachleute helfen Ihnen dabei, Ihre optimale Lösung zu finden und entsprechende Förderungen zu beantragen.

Staatliche Förderung

Die Bundesregierung verfolgt ehrgeizige Energieziele und unterstützt Privathaushalte durch verschiedene Förderprogramme. Die BAFA und die KfW fördern auch energieeffiziente Lösungen, bei denen zwar auf fossile Brennstoffe zurückgegriffen wird aber der CO2-Ausstoß minimiert und der Wirkungsgrad der Anlage ungemein verbessert wird. Außerdem fördern beide Anstalten die Umrüstung auf erneuerbare Energien sowie die Energieberatung.

Beratung zu den Fördermöglichkeiten

Die Maßnahmen der KFW und BAFA sind teilweise sogar miteinander kombinierbar, was Ihnen die Entscheidung zur Investition durchaus erleichtern könnte. Lassen Sie sich von uns umfassend zu den technischen Möglichkeiten beraten, denn der Fachmann sieht stets die Gesamtheit Ihrer Individuellen Bedürfnisse und daraus resultierend auch die möglichen Förderungen. Wir begleiten Sie auf dem gesamten Weg zur neuen Heizung, von der ersten Beratung über die Planung bis hin zur Installation und Inbetriebnahme. In wenigen Schritten zur neuen Heizung mit uns und staatlicher Förderung.